Google+ Followers

Sonntag, 20. März 2016

Produkttest Gigaset CL750 A GO Sculpture

Heute möchte ich euch ein Telefon von Gigaset vorstellen. Es handelt sich um das Modell CL750 A GO Sculpture.



Das Gigaset GO ist in weiß und schwarz erhältlich. Ich habe mich hier für die weiße Variante entschieden.
Das Cover der Ladeschale lässt sich auswechseln. Es sind hierfür insgesamt drei Cover verfügbar. Man hat die Auswahl zwischen Anthrazit, Champagner und Zebrano. 
Die weiße Hochglanz Optik, kombiniert mit dem Cover in Champagner, gefällt mir am besten. Das Telefon ist wirklich sehr stilvoll und gefällt mir bereits optisch sehr gut.



Geliefert wird es mit viel Zubehör und einer ausführlichen Bedienungsanleitung.



Die mitgelieferten Akkus werden in das Telefon hineingelegt. Hierzu muss man die Rückseite des Telefon ablösen und diese einlegen. Diese bieten 320 Stunden im Standby.



Das besondere an dem Gigaset GO ist, dass es ganz regulär als Festnetz-Telefon oder zukunftsorientiert auch für die IP-basierte Internet Telefonie genutzt werden kann. 



Per Internet sind hierbei dann bis zu sechs Telefonnummern und zwei gleichzeitige Gespräche möglich. 
Über die Gigaset Apps (erhältlich für Android und IOS) kann man über sein Smartphone verpasste Anrufe und Sprachnachrichten abrufen. 
Außerdem erhält man so Zugang zu Online-Services wie beispielsweise einem Wetter-Ticker und Ebay. 
Eine Babyphon-Funktion, Wecker und SMS sind ebenso möglich.


Das Gigaset GO enthält drei integrierte Anrufbeantworter, welche für Festnetz- und Internet- Telefonnummern teilbar sind.

Der Ansagetext ist individualisierbar und bietet sogar unbegrenzten Schutz der Aufnahmen bei Stromausfall. 
Mit bis zu 55 Minuten Aufnahmezeit, ist der Anrufbeantworter absolut ausreichend.
Der Standort von Mobilteil und Ladeschale, ist durch stand-alone Basis, flexibel wählbar.
Wenn man den Anschluss nun im Haus unten hat, jedoch gerne im oberen Stockwerk das Telefon sttionieren möchte, ist dies mit der stand-alone Basis problemlos möglich.



Das TFT-Farbdisplay ist 38 x 32 mm groß und die Tasten sind beim anwählen farbig hinterlegt.

Das Adressbuch bietet bis zu 200 Einträge je drei Rufnummern. 
Die Reichweite von 50 m im Haus sind gut bemessen und auch die Freisprechfunktion funktioniert sehr gut. 



Die Einstellungen sind sehr verständlich über das Telefon direkt möglich. Es erklärt sich quasi von selbst und zur Not kann man die nötigen Schritte in der Bedienungsanleitung nachlesen.



Dieses Video bietet eine tolle Rundumsicht des Telefons und zeigt nochmal alle Eigenschaften zusammengefasst auf:



Ich bin mit dem Gigaset GO sehr zufrieden und kann es daher absolut weiterempfehlen.
Die durchdachte Technik, mit dem IP-basierten Telefon gefällt mir sehr gut und das moderne und stylische Design konnte mich direkt überzeugen.

Für 119,99 € ist das Gigaset GO im Shop von Gigaset erhältlich.




An dieser Stelle möchte ich mich bei Gigaset, für den tollen Test und das freundlicherweise bereitgestellte Gigaset GO bedanken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen