Google+ Followers

Mittwoch, 18. April 2018

Produkttest NIVEA Sun UV Gesicht Sonnencreme

WerbungVor kurzem bekam ich als NIVEA-Botschafterin die Möglichkeit, die neue NIVEA Sun UV Gesicht Sonnencreme zu testen. 



Die Sonnencreme ist speziell für das Gesicht konzipiert und hat einen LSF 50.
Das besondere an der Sonnencreme ist, dass sie langanhaltend mattiert und dabei Feuchtigkeit spendet. 
Ich habe sehr Sonnenempfindliche Haut und muss daher sehr auf die UV-Strahlen achten. Besonders im Gesicht bin ich sehr empfindlich und kann daher ab dem Frühling nicht auf eine gute Sonnencreme verzichten. 
Da ich diese im Gesicht bis über den Sommer täglich anwenden muss, habe ich bereits viele Sonnencremes ausprobiert. 
Bislang war ich jedoch nie wirklich zufrieden. Entweder waren sie im Gesicht zwar angenehm zu tragen, aber der LSF einfach zu niedrig oder der LSF war ausreichend hoch, aber das Hautgefühl war unerträglich. Die Sonnencremes hinterließen immer eine fettige Haut, welche bei mir zu Pickeln führte und ich schwitzte gerade im Gesicht stark. 


Mit der neuen NIVEA Sun UV Gesicht Sonnencreme ist das endlich vorbei! 
Ich bin so froh die perfekte Sonnencreme für mich gefunden zu haben! 
Sie lässt sich leicht auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. 
Mein Gesicht ist dank des LSF 50 ausreichend geschützt und fühlt sich nicht fettig an. Sie mattiert tatsächlich! Und das bleibt auch so. 
Ich bin wirklich begeistert von der Sonnencreme. Endlich keine Pickelchen mehr und kein schwitzendes, fettendes Hautgefühl mehr. 
Ich trage sie auf und benutze danach mein normales Tagesmakeup. Funktioniert wunderbar und hält über den Tag. Der Sonnenschutz hält was er verspricht.
Eine absolute Empfehlung daher von mir. Werde ich definitiv nachkaufen! 


Vielen Dank an NIVEA für den tollen Test und die freundlicherweise bereitgestellte Sonnencreme. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen