Google+ Followers

Montag, 13. April 2015

Produkttest Bärbel Drexel Gesichtsöl Schisandra

Vor kurzem habe ich euch den Onlineshop Bärbel Drexel vorgestellt.
Zum Bericht gelangt ihr HIER.

Nun bekam ich erneut die Möglichkeit, ein tolles Produkt von Bärbel Drexel zu testen.
Es handelt sich hierbei um das Gesichtsöl Schisandra:



Ich habe sehr helle und empfindliche Haut, die zu Rötungen neigt.
Das Gesichtsöl ist fur mich bestens geeignet, denn es wirkt beruhigend für sensible und gereizte Haut.

Ich habe das Gesichtsöl nun über eine längere Zeit ausgiebig getestet und bin absolut begeistert vom Ergebnis.
Direkt nach der Anwendung bemerke ich bereits eine Veränderung meiner Haut. Ich kann förmlich spüren, wie diese sich entspannt.
Meine Rötungen, die sich oftmals durch Stress verstärken, wurden bereits nach der zweiten Anwendung gemindert. Sie sind deutlich weniger geworden.

Die Anwendung des Gesichtsöls ist sehr einfach. Mit Hilfe der integrierten Pipette lässt sich das Öl einfach entnehmen und präzise auftragen.
Das Fläschen enthält 30 ml. Da man pro Anwendung nur zwei bis vier Tropfen Öl benötigt, ist es sehr ergiebig und sparsam.


Es werden für das Gesichtsöl ausschließlich 100% naturreine Inhaltsstoffe verarbeitet.
Enthalten sind u.a. der wertvolle Schisandra Extrakt, Calendula Extrakt, Cistus Öl, Bisabolil und Vitamin E.
Das Gesichtsöl stärkt die natürliche Schutzbarriere der Haut und mildert Rötungen, Spannungsgefühle und Juckreiz.

Für derzeit 26,90 Euro ist es im Onlineshop von Bärbel Drexel erhältlich.
Zur Auswahl stehen außerdem noch vier weitere Gesichtsöle, welche auf unterschiedliche Hauttypen abgestimmt sind.

Ich kann euch das Gesichtsöl absolut weiterempfehlen, ich bin restlos überzeugt von dem Ergebnis und ich werde mir das Öl definitiv nachkaufen. 
Bisher hat es noch keine Pflegeserie wirklich geschafft meine Rötungen zu mindern und meiner gestressten Haut eine Entspannung zu gönnen. Mit dem Schisandra Öl ist dies jedoch möglich. Für mich ein kleines Wundermittelchen, welches ich künftig nicht mehr missen möchte.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Bärbel Drexel, für den tollen Test und das freundlicherweise bereitgestellte Gesichtsöl bedanken.

Kommentare:

  1. Das Gesichtsöl klingt interessant! Ausprobiert habe ich sowas allerdings bisher noch nicht... Da ich aber in letzter Zeit öfters mit kleinen Rötungen zu tun habe, sollte ich es wohl einmal ausprobieren! Sicherlich kommt man mit diesem Fläschchen lange aus...

    AntwortenLöschen
  2. Also ich kann es nur bestens empfehlen :-)
    LG Mary

    AntwortenLöschen