Google+ Followers

Samstag, 14. Oktober 2017

Produkttest Grana Padano

WerbungVor kurzem erreichte mich ein tolles Paket mit leckerem Käse aus Italien. Der Käse heißt Grana Padano und diesen möchte ich euch nun etwas genauer vorstellen. 



Es handelt sich hierbei um einen halbfetten Hartkäse. Er ist seit fast 1000 Jahren Teil des gastronomischen Erbes Italiens.

Er hat einen erhöhten Eiweißgehalt, ist laktosefrei und kann bei täglichem Verzehr nachweislich den Blutdruck reduzieren.


Ich erhielt über mytest ein tolles Probierpaket, welches den Grana Padano in drei verschiedenen Reifegraden enthielt und ein passendes Käsemesser.


Die drei Reifegrade des Käses werden folgendermaßen unterschieden:

  • Grana Padano D.O.P. hat eine Reifezeit von 9 bis 16 Monate. Er schmeckt sehr fein und eher weniger würzig. Beim kauen wird er sogar cremig und ist absolut köstlich.
  • Grana Padano D.O.P. "Oltre 16 Mesi" wird über 16 Monate gereift. Er hat eine körnige Struktur und Splitterbruch, welcher je länger er reift, intensiver wird. Das verleiht ihm außerdem einen ausgeprägt würzigen Geschmack.
  • Grana Padano Riserva hat eine Reifezeit von 20 Monaten. Durch diese lange Reifezeit, erhält er eine granulöse Struktur. Er ist sehr reich und voll im Geschmack. 




Bei uns im Hause Mary kam der Käse mit 9 bis 16 Monaten Reifezeit am besten an. Die anderen beiden Sorten waren jedoch auch sehr lecker. Ein äußerst schmackhafter Käse, wir haben ihn gerne Abends zum Vesper gegessen, zusammen mit Ciabattabrot, Sschwarzwälder Schinken und Essiggurken. Diese Kombination hat uns am besten gefallen.

Vielen Dank an mytest, für den tollen Test und den freundlicherweise bereitgestellten Käse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen