Google+ Followers

Mittwoch, 24. Juni 2015

Produkttest Philips VisaPure Anti-Unreinheiten

Heute möchte ich euch die Gesichtsreinigungsbürste VisaPure Essential von Philips vorstellen. Diese ist seit Mai exklusiv bei Douglas erhältlich.

Durch die Markenjury bekam ich die Möglichkeit, VisaPure ausgiebig zu testen.


Ich habe eine sehr empfindliche Haut, die leider auch sehr zu Unreinheiten neigt.
Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich die VisaPure testen durfte. 



Die Gesichtsreinigungsbürste ist speziell für empfindliche und zu Unreinheiten neigende Haut geeignet. 
Der Bürstenkopf ist mit extra weichen und speziell abgerundeten Fäden ausgestattet.
Durch das antibakterielle Material ist der Aufsatz besonders hygienisch.

Die Gesichtsreinigungsbürste funktioniert kabellos, über einen wiederaufladbaren Akku und ist somit für den Gebrauch unter der Dusche geeignet. Außerdem verfügt sie über zwei Geschwindigkeitsstufen.

Für die Reinigung wird das Gesicht in drei Zonen aufgeteilt: T-Zone, rechte Wange, linke Wange.
Pro Zone sind 20 Sekunden vorgesehen. Nach jeweils 20 Sekunden erinnert ein Vibrationssignal daran die Zone zu wechseln.
Nach bereits 60 Sekunden ist man mit der Reinigung fertig und das Gerät schaltet sich automatisch ab.
Nach der Benutzung wäscht man die Bürste einfach unter laufendem Wasser ab und steckt sie in die Ladestation, in der sie trocknet und wieder aufgeladen wird.


Meine Haut, insbesondere im Gesicht, reagiert sehr sensibel auf Druck und Reibung und wird dann oftmals sehr rot.
Daher hatte ich anfangs Bedenken, dieses zerstreute sich jedoch schnell.
Die Bürste ist unglaublich weich und sanft, man sieht meiner Haut die Benutzung nicht an und ich spüre außer einem leichten, rotierenden Puls nichts.
Durch die Rotationen der Gesichtsreinigungsbürste, wird die Durchblutung der Haut angeregt, mein Gesicht wird dabei zu meiner Überraschung und Freude jedoch nicht gerötet.
Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung sehr entspannt und weich an.

Die Reinigung führe ich mit einem parfumfreien und besonders mildem, für Allergiker geeignetem Waschgel, durch.
Die VisaPure schäumt gut auf und reinigt gründlich.

Nach nun bereits einiger Zeit der täglichen Anwendung, kann ich sagen, dass sich die Sichtbarkeit meiner Poren bereits stark verringert hat und meine Haut generell beruhigter und reiner wirkt.


Das mintfarbene Design der Gesichtsreinigungsbürste ist stylisch und gefällt mir ausgesprochen gut.
In der Ladestation stehend, nimmt sie kaum Platz ein und ist ein richtiger Blickfang im Badezimmer.
Das Gerät liegt gut in der Hand und ist für unterwegs, dank der mitgelieferten Aufbewahrungstasche, leicht verstaubar. 
Der Bürstenaufsatz ist mit einem Stecksystem versehen und somit leicht zu wechseln.
Im Lieferumfang ist außerdem ein weiterer Aufsatz enthalten.

Die Philips VisaPure Anti-Unreinheiten ist exklusiv bei Douglas für UVP 149,00 € erhältlich.

Ich bin absolut begeistert von der Gesichtsreinigungsbürste und möchte sie nicht mehr missen.
Bereits jetzt hat sich mein Hautbild gebessert und gerade für empfindliche Haut ist sie wirklich sehr gut geeignet.

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Markenjury und Philips, für diesen tollen Test und die freundlicherweise bereitgestellte VisaPure Gesichtsreinigungsbürste bedanken.

Kommentare:

  1. Tolle Gesichtsbürste oder ? Ich durfte die Bürste ebenfalls testen und bin absolut begeistert.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra, schön dass du die VisaPure auch testest :-) Ich bin auch total begeistert und möchte sie nicht mehr missen! Lg Mary

      Löschen
  2. Ich teste diese auch gerade und bin bisher zufrieden :o) Das Design finde ich auch mega ansprechend, wir Frauen achten ja immer darauf nicht wahr :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mimmi. Ich habe deinen Berichts bereits gelesen und du bist ja auch sehr zufrieden :-) Da kann ich dir nur absolut zustimmen, wir Frauen legen ja immer großen Wert auf die Optik.... Philips hat hier ein wirklich sehr hübsches Design entworfen :-) Lg Mary

      Löschen
  3. Ich habe eine Gesichtsbürste von Amazon und bin sehr zurfrieden mit ihr. Die hört sich aber auch echt interessant an :P

    Liebe Grüße Ally von http://allyshiny.blogspot.de

    AntwortenLöschen