Google+ Followers

Dienstag, 13. Dezember 2016

Produkttest Miro Magic

Vor kurzem bekam ich durch Kjero, die Möglichkeit ein Parfum der Marke Miro zu testen.
Vorab bekam ich einige Proben zugesandt, um mir so meinen Wunschduft herauszusuchen. Entschieden habe ich mich dann für den Duft Magic.



Miro Magic soll übrigens ein Duftzwilling zu Coco Mademoiselle von Chanel sein.

Das Parfum besticht bereits optisch. Das Design ist sehr zart und feminin gehalten.
Magic duftet angenehm blumig-frisch, ist dabei nicht zu aufdringlich und bleibt trotzdem langanhaftend. 



Für den Schimmereffekt muss man das Parfum erst schütteln. Der Schimmer ist allerdings eher dezent und kaum zu sehen. Darüber bin ich ehrlich gesagt auch froh, denn zuviel Glitzer mag ich eher nicht so gern. Nur bei genauerem hinsehen fällt dieser auf und erzielt somit einen sehr schönen Nebeneffekt.

Die Duftumschreibung:


Miro Magic - Zauberhaft schimmernd und voller Magie
Der chyprische, blumige Duft verzaubert mit einem femininen, sinnlichen Liebreiz und hinterlässt einen magischen Schimmer auf der Haut.

Kopfnote
Bergamotte
Orange

Herznote
Jasmin
Rose

Basisnote
Patschuli
Moschus
Vanille 



Die Proben habe ich alle verteilt und bekam ausschließlich positive Rückmeldungen. Der Duft gefällt also nicht nur mir.

Von Miro gibt es viele weitere tolle Düfte, eine kleine Auswahl bekam ich ja wie eingangs erwähnt, vorab zugesandt, und ich muss sagen dass es mir gar nicht so einfach viel, mich für einen Duft zu entscheiden.



Mit meiner Wahl Magic, bin ich jedoch absolut zufrieden. Ein wirklich toller Duft, der mit UVP 12,00 € auch sehr günstig ist. Den günstigen Preis merkt man dem Parfum jedoch überhaupt nicht an. Er kann absolut mit einem etwas teureren Markenduft mithalten. Und er soll ein Duftzwilling zu Coco Mademoiselle von Chanel sein.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Vielen Dank an Kjero und Miro, für den tollen Test und das freundlicherweise bereitgestellte Parfum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen