Google+ Followers

Sonntag, 5. Februar 2017

Produkttest Metzgerei Gränitz

Heute möchte ich euch einen Produkttest der anderen Art vorstellen. Es handelt sich hierbei um Wurstwaren. Denn ich durfte bei der Metzgerei Gränitz solche bestellen.
Im ersten Moment hört es sich vielleicht etwas seltsam an, Wurstwaren online zu bestellen, doch gerne belehre ich euch eines Besseren.



Die Metzgerei Gränitz ist ein Familienunternehmen aus Chemnitz Harthau.
Das Unternehmen besteht bereits seit 1900 und wird nun in der 5. Generation fortgeführt.
Tradition, gutes Handwerk und die Herkunft der Tiere, stehen bei der Metzgerei Gränitz an oberster Stelle - und das schmeckt man auch.

Gerne möchte ich euch die Wurstwaren, welche ich im Shop bestellt habe, nun etwas genauer vorstellen.



Vorab sei gesagt, dass meine Bestellung innerhalb eines Tages bei mir eintraf und vorbildlich gekühlt wurde. Die Wurstwaren waren bestens geschützt, hygienisch eingepackt und alles kam frisch und wie gerade beim Metzger vor Ort gekauft, bei mir an.
Die Kühlkette wurde hier absolut eingehalten und jegliche Bedenken was dieses Thema betrifft, aus dem Weg geräumt. Das ist ja bei solch frischen Lebensmitteln wie Wurst sehr wichtig und hierauf wurde genauestens geachtet.

Nun also zu den Produkten. Ich habe mich unter anderem für die Kümmelknacker entschieden. 



Die Kümmelknacker waren unser persönliches Highlight. Sie schmecken so unglaublich gut. Sie sind knackig und der Kümmel ist nicht zu aufdringlich im Geschmack, er unterstreicht eher den rustikalen Eigengeschmack der Knacker. Besonders gut schmecken sie angebraten.



Auch unter unsere Top-Auswahl kam der Kochschinken



Der Schinken ist leicht rauchig im Geschmack. Dies kommt davon, dass er unter Buchenholz geräuchert wurde.
Wenn ihr diesen tollen Duft nur riechen könntet. Bereits beim öffnen der Packung kann man den rauchigen Duft wahrnehmen. Und ich kann euch sagen dass der Schinken einfach vorzüglich schmeckt. Ohne zu übertreiben, empfinde ich ihn sogar als den besten Schinken, den ich bislang probiert habe. Er ist perfekt gewürzt und schön mager und zart. Besonders gut schmeckt der Schinken auf einem Butterbrot. 




Des Weiteren habe ich Salami, Zwiebelbraten und Bierschinken bestellt.



Die Bärlauch Roster musste ich selbstverständlich auch probieren. Da wir in einer Bärlauch Hochgegend wohnen, pflücke ich diesen jedes Jahr selbst. Ich verarbeite dann den Bärlauch erntefrisch und friere ihn mir portionsweise ein, so dass ich ihn das ganze Jahr über für viele Gerichte verwenden kann. Daher war ich sehr gespannt auf die Bärlauch Roster. 
Sie schmeckten wirklich sehr gut. Allerdings muss ich sagen, dass uns der Bärlauch etwas zu grob geschnitten war. Ich schneide diesen immer sehr fein, so dass sich der Bärlauchgeschmack besser entfalten kann. Da in den Rostern der Bärlauch sehr grob enthalten war, überdeckte der Bärlauch den Geschmack der Roster fast komplett. Das war sehr schade. Aber trotzdessen haben die Roster sehr gut geschmeckt. 



Wenn ihr nun durch meinen Bericht Hunger bekommen habt und ich euer Interesse an der Metzgerei Gränitz geweckt habe, dann schaut unbedingt mal im Shop vorbei. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Die Qualität spricht für sich. Die Preise sind fair und der Versand und die Kühlkette ist absolut zuverlässig. 

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Metzgerei Gränitz, für den tollen Test und die freundlicherweise bereitgestellten Wurstwaren bedanken.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die nette Kooperation. mfg Benny Gränitz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke auch für die tolle und äußerst schmackhafte Kooperation :-) Lg Mary

      Löschen